ZURÜCK ZU CHART UND RAT

 

MACD (Moving-Average-Convergence-Divergence)

 

Was ist der MACD (Moving-Average-Convergence-Divergence) ?

Der MACD ist ein Indikator, der die Schwungkraft des Marktes messen kann, ohne die Fähigkeit zu verlieren, darüberhinaus dem Trend zu folgen. Er stellt das Verhältnis zweier GD (Gleitender Durchschnitt) mit unterschiedlichen Untersuchungsperioden dar. Die Darstellung oszilliert um die Mittelpunktslinie, womit ein positiver Oszillatoren-Wert zeigt, dass der kurze über dem längeren GD (Gleitender Durchschnitt) notiert. Bei einem negativen Wet liegt dementsprechend der kurze unter dem längeren GD (Gleitender Durchschnitt).

Wann entstehen Handelssignale bei dem MACD (Moving-Average-Convergence-Divergence) ?

Hierbei sind drei Varianten zu unterscheiden:

- Der MACD und seine Signallinie (trigger) bewegen sich gleichläufig in eine Richtung = Trend intakt

- Der MACD und seine Signallinie (trigger) bewegen sich nicht gleichläufig in eine Richtung = Trend nicht intakt

- Eingezeichnete Trendlinien im MACD und im Kurschart weisen eine gegenläufige Richtung auf = Kurskorrektur wahrscheinlich

Wann entstehen Kauf- bzw. Verkaufssignale bei dem MACD (Moving-Average-Convergence-Divergence) ?

Hierbei sind zwei Varianten zu unterscheiden:

a) Kaufsignal = der MACD schneidet seine Signallinie (trigger) von unten nach oben

Verkaufssignal = der MACD schneidet seine Signallinie (trigger) von oben nach unten (Nachteil: bei flachen Trends kann es um die Null-Linie zu Fehlsignalen kommen)

 

b) Freiwählbarer neutraler Bereich, bei dem nur die Handelssignale außerhalb wie folgt gewertet werden:

Kaufsignal = der MACD schneidet seine Signallinie (trigger) von unten nach oben

Verkaufssignal = der MACD schneidet seine Signallinie (trigger) von oben nach unten.

 

 

Wie lautet die Formel des MACD (Moving-Average-Convergence-Divergence) ?

MACD = GDe12 - GDe26

GDe12 = (C12 + GD11 * 0,15);

(C26 + GD25 * 0,075);

GDe12 = exponentieller

GD 12 Perioden GDe26 = exponentieller GD 26 Perioden

C = Schlußkurs

Feste Standardeinstellung: 12, 26 und 9 Perioden (Tage oder Wochen)

 

(C) by Chart & Rat