ZURÜCK ZU CHART UND RAT

 

TBI (Trendbestätigungs-Indikator)

 

Was ist der TBI (Trendbestätigungs-Indikator) ?

Der TBI (Trendbestätigungs-Indikator) untersucht das Verhältnis zweier gleitender Durchschnitte zueinander. Ein GD (Gleitender Durchschnitt) stellt den Durchschnittskurs einer Aktie über einen bestimmten Zeitraum dar. Der GD wird bei jeder neuen Kursinformation neu berechnet und graphisch als Linie dargestellt. Je nach Periodenlänge (z.B. 200 Tage oder 38 Tage) glättet der GD den Kursverlauf unterschiedlich stark, um das Chartbild übersichtlich zu gestalten und den Kurstrend klarer zu erkennen. Durch die Division des kurzen (z.B. 38 Tage) durch den langen (z.B. 200 Tage) gleitenden Durchschnitt erhält man ein Ergebnis, welches um den Wert Eins bzw. Hundert schwankt. Wenn sich in der Praxis die gleitenden Durchschnitte schneiden (in unserem Beispiel die 38 Tage- mit der 200 Tage-Linie) wird hierbei die Einserlinie über- bzw. unterschritten. Die Aussagefähigkeit dieses Indikators entspricht der von gleitenden Durchschnitten.

Wann entstehen Kauf bzw. Verkaufssignale bei dem TBI (Trendbestätigungs-Indikator) ?

Hierbei sind drei mögliche Varianten zu unterscheiden:

a) Das klassische Signal

Durchbricht die TBI-Linie die Mittellinie nach oben, so ist dieses als Kaufsignal zu werten. Durchbricht die TBI-Linie die Mittellinie nach unten, so ist dieses als Verkaufssignal zu werten.

 

 

b) Das erweiterte Signal (vorab wird ein neutraler Bereich festgelegt, deren Grenze unter- bzw. oberhalb der historischen Höchstwerte liegt)

Dreht die TBI-Linie unterhalb des neutralen Bereichs nach oben, so ist dieses als Kaufsignal zu werten. Dreht die TBI-Linie oberhalb des neutralen Bereichs nach unten, so ist dieses als Verkaufssignal zu werten.

c) Das erst mögliche Signal

Wenn die Steigung der TBI-Linie nach einem Anstieg flacher wird, so kann man dieses als Verkaufssignal werten. Wenn die Steigung der TBI-Linie nach einem Rückgang flacher wird, so kann man dieses als Kaufsignal werten.

 

 

Wie lautet die Formel des TBI (Trendbestätigungs-Indikator) ?

TBI = GD (kurz) / GD (lang)

oder TBI = (GD (kurz) / GD (lang)) * 100 (dann schwankt der TBI nicht um eine Einser-, sondern um eine Hunderter- Linie)

GD = Gleitender Durchschnitt

 

(C) by Chart & Rat